Leistungen: Bioidentische Hormone

In den letzten Jahren hat die Behandlung mit bioidentischen Hormonen eine immer größer werdende Bedeutung erlangt. Durch viele verbesserte Studiendaten kann mittlerweile eine Vielzahl an positiven Effekten auf den Organismus durch den Einsatz bioidentischer Hormone gezeigt werden. Die bioidentischen Hormone entsprechen in ihrer chemischen Struktur exakt den körpereigenen Hormonen. Deshalb erzielen wir durch ihren gezielten Einsatz genau die Wirkung, die wir benötigen.

Leistungen - Bioidentische Hormone

Der Abbau durch den Körper erfolgt problemlos, so dass unerwünschte Nebenwirkungen bei richtiger Dosierung ausbleiben. Die bioidentische Hormontherapie setzt an der Ursache vieler Krankheiten an. Angefangen bei Akne, Migräne, Haarausfall, Übergewicht über Wechseljahresbeschwerden, Stimmungsschwankungen bis hin zu Osteoporose, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Demenz ist der Einsatzbereich für bioidentische Hormone sehr vielfältig. Auf der Basis spezifischer Blutuntersuchungen werden individuelle Therapiekonzepte mit bioidentischen Hormonen für die Patientin erstellt, eine regelmäßige Verlaufskontrolle der Parameter mit eventuell notwendiger Dosisanpassung erfolgt routinemäßig.